Gehäuse

 

AudiaZ Lautsprecher zeichnen sich durch ein extrem aufwändiges Gehäuse mit mehrfachen verschiedenen Dämpfungen sowie Verstrebungen aus, um die verbliebenen Eigenschwingungen des Gehäuses nur in bestimmten Frequenzbereichen ausserhalb des jeweils anregenden Lautsprecher- Chassis zuzulassen.

Erreicht wird dies unter anderem auch durch die besondere Gehäuseform mit schmaler Frontwand, schrägen stabilisierenden Seitenwänden und durch eine breitere Rückwand, welche gezielt die Schwingungsenergie absorbiert.

Ein solches Gehäuse lässt sich nicht mehr industriell fertigen, die verwendeten Hölzer und Furniere sind handverlesen und paarweise selektiert. Die Oberflächenbehandlung mit Schellack, Naturwachs und Ölen wird ebenso aufwendig von Hand aufgeführt.